Annatina Pelizzatti, Jenins  

Seit elf Jahren ist die begeisterte Winzerin nun bereits im Metier, und seit vier Jahren ist sie Mitglied der Gruppe «Vinotiv», eines lockeren Zusammenschlusses von zwölf Betrieben aus der Bündner Herrschaft, die alle der gleichen Philosophie verpflichtet sind: Qualitativ hoch stehende, authentische Weine zu keltern. Ihr 3-ha-Betrieb ist klein und fein. Das soll auch so bleiben.

 

 

Jeninser Pinot Noir, Barrique
Jeninser Pinot Noir, Barrique
Jg. 2016

12 Monate in französischen Eichenfässern ausgebaut. Von ausgesuchten Lagen nur die beste Qualität. Satte dunkle Farbe, würzige Nase, Dörrobstaromen, schwarzer Pfeffer, Cassis, Kirschen und Mandeln. Harmonisch eingebautes Holz, anhaltender Abgang!

Weingut
Annatina Pelizzatti, Jenins

38.00 CHF à 75cl

Lampert’s Weingut Heidelberg, Maienfeld

Die Rebberge liegen auf dem Schuttkegel des Maienfelder Hausberges Falknis. Der schiefer- und kalkreiche Untergrund, sowie die relativ hohe Lage, eignen sich bestens für das Wachstum der Pinot Reben. Hanspeter Lampert führt das Weingut in der dritten Generation. Zwei Drittel der Reben sind mehr als 20 Jahre, die ältesten über 45 Jahre alt. Seine Weine gewannen im Grand Prix Suisse 2014 mehrere Goldmedaillen.

Lampert’s Blanc de Noir
Lampert’s Blanc de Noir
Jg. 2016

Lampert' Blanc de Noir ist ein sehr feiner Apérowein, welcher weder süss noch sauer ist. Er ist vielschichtig und hat einen langen Abgang.

 

Weingut
Lampert’s Weingut Heidelberg, Maienfeld

24.00 CHF à 75cl
Lampert’s Chardonnay
Lampert’s Chardonnay
Jg. 2017

Hervorragender Weisswein, an exotische Früchte erinnernd. Glänzende Fülle, lang im Abgang. Passt zu Fisch, Meeresfrüchten, Käse und Apéro, fein zu Speckgugelhopf und Nusstorte.

Weingut
Lampert’s Weingut Heidelberg, Maienfeld

25.00 CHF à 75cl
Lampert’s Pinot Noir Classic
Lampert’s Pinot Noir Classic
Jg. 2016

Der «Classic» ist sehr fruchtig, hat einen eleganten, geschmeidigen Körper mit gut eingebetteten Tanninen.

Weingut
Lampert’s Weingut Heidelberg, Maienfeld

 

auch in 50cl Flaschenqualität erhältlich CHF 14.00

20.00 CHF
Lampert’s Pinot Noir Sélection
Lampert’s Pinot Noir Sélection
Jg. 2013

Auserlesene Trauben und eine rigorose Ertragsbeschränkung verleihen diesem Wein Kraft und Eleganz. Konzentrierte, anhaltende Frucht und trotzdem weich im Abgang. Ein grosser Wein, welcher partiell im Barrique ausgebaut wurde.

 

Weingut

Lampert, Maienfeld

26.00 CHF à 75cl
Lampert’s Pinot Noir Sélection
Lampert’s Pinot Noir Sélection
Jg. 2016

Auserlesene Trauben und eine rigorose Ertragsbeschränkung verleihen diesem Wein Kraft und Eleganz. Konzentrierte, anhaltende Frucht und trotzdem weich im Abgang. Ein grosser Wein, welcher partiell im Barrique ausgebaut wurde.

 

Weingut

Lampert, Maienfeld

17.00 CHF à 50cl
Lampert’s Pinot Noir Barrique
Lampert’s Pinot Noir Barrique
Jg. 2013

auserlesene Trauben aus besten Reblagen ergeben diesen wuchtigen Burgunderwein. Dezent eingebundene Barriquenoten durch 12 monatige Lagerung in französischer Eiche.

 

Weingut

Lampert, Maienfeld

22.00 CHF à 50cl
Lampert’s Pinot Noir Barrique
Lampert’s Pinot Noir Barrique
Jg. 2015

auserlesene Trauben aus besten Reblagen ergeben diesen wuchtigen Burgunderwein. Dezent eingebundene Barriquenoten durch 12 monatige Lagerung in französischer Eiche.

 

Weingut

Lampert, Maienfeld

 

Auf Bestellung

30.00 CHF à 75cl
Pinot Rhein
Pinot Rhein
Jg. 2013/15

Pinot R(h)ein

Eine Sorte, ein Fluss, eine Philosophie vereint in der Selection der besten vier Barriques der vier Weingüter Adank, Lampert, Liesch und Cicero Weinbau. Dieser unverfälschte Pinot Noir kombiniert die Kraft des Rheins mit der Mineralität der Berge und der Wärme südlicher Weine.

Goldmedaille am Mondial du Pinot Noir.

54.00 CHF à 75cl

Peter Wegelin, Scadenagut, Malans

Nach erfolgter Ausbildung zum Winzermeister übernimmt Peter Wegelin 1980 den elterlichen Betrieb. Mit zunehmendem Erfolg wachsen Pioniergeist und Experimentierfreudigkeit für weitere, neue Rebsorten. Zusätzlich vergrössert sich langsam die Rebfläche.

Im alten Schlosstorkel wird es eng, und hohe Qualitätsansprüche in der Weinbereitung erfordern eine Modernisierung. So entsteht 2003/2004 der neue Torkel. Der gläserne, funktionale Bau begeistert nicht nur durch seine elegante Schlichtheit, sondern schmiegt sich äusserst harmonisch an den angrenzenden Rebberg Scadena.

Dieser mutige und wegweisende Schritt in eine erfolgreiche Zukunft hat sich gelohnt!

«Den Traum des eigenen Weins leben. Leidenschaftliche Suche nach perfekter Qualität.
Trends setzen, statt ihnen folgen. Das treibt mich an.»

Blauburgunder Classic
Blauburgunder Classic
Jg. 2016

12-monatiger Ausbau in 500-Liter-Eichenfässern zur optimalen Reife. Der Pinot Noir duftet nach roten und dunklen Früchten.

Weingut
Peter Wegelin, Scadenagut, Malans

 

 

23.90 CHF à 75cl
Blauburgunder Classic
Blauburgunder Classic
Jg. 2012

12-monatiger Ausbau in 500-Liter-Eichenfässern zur optimalen Reife. Der Pinot Noir duftet nach roten und dunklen Früchten.

Weingut
Peter Wegelin, Scadenagut, Malans

 

erhältlich auf Bestellung

13.50 CHF à 37.5cl
Malanser Scuverta
Malanser Scuverta
Jg. 2012

In unserer Assemblage sind die Traubensorten Gamaret, Cabernet Sauvignon, Cabernet Franc, Merlot und Blaufränkisch vereint. Der Name «Scuverta» = Entdeckung, stammt aus dem Romanischen.

Weingut
Peter Wegelin, Scadenagut, Malans

35.00 CHF à 75cl

Weingut Eichholz, Irene Grünenfelder, Jenins

«Der Boden des Eichholz aus verwittertem Urgestein, reich an Kalk und Schiefer, ist in meinen Weinen stets zu spüren. Er bringt die Feinheit, die Finesse und Ausdrucksstärke, die oft an Cassis erinnernden Aromen. Die naturnahe Bewirtschaftung (IP) und der Verzicht auf künstliche Düngemittel fördert die Bodenvitalität und verleiht den Weinen ein gutes Alterungspotential.»

Pinot Noir, alte Rebe
Pinot Noir, alte Rebe
Jg. 2012

Die besten Pinot Trauben werden in kleinen Eichenfässern ausgebaut. Dies ergibt einen tiefen, betörend duftigen Pinot Noir in typischem Burgunderrot. Im Mund sehr dicht und kompakt mit fruchtigen Noten (Brombeeren, Cassis und Dörrpflaumen), die mit den Röstaromen des gut eingebunden Holzes spielen. Rund und komplett, charmant und weich mit lang anhaltendem, tiefgründigem Finale auf schöner Säure-Tannin-Struktur. Faszinierender und komplexer Wein, der einem guten Burgunder ebenbürtig ist.

Weingut
Weingut Eichholz, Irene Grünenfelder, Jenins

46.00 CHF à 75 cl