Poderi Aldo Conterno, Montforte d‘Alba

Das Weingut hat schon bei seiner Gründung Berühmtheit erlangt; zum einen, weil Aldo und sein älterer Bruder die Söhne von Giacomo Contero waren, der Ikone des Barolo. Zum anderen, weil Aldo von Anfang an grossartige Weine erzeugte.

Die heutige Generation Franco, Stefano und Giacomo haben das bereits hohe Niveau nochmals verbessert. Auf derselben Rebfläche erzeugen sie nur noch weniger als die Hälfte. Biologischer Rebbau, rigorose Ertragsbeschränkung, strickte Selektion der Trauben, sorgfältige Verarbeitung, Perfektion auch im Ausbau, Verzicht auf alle Interventionen wie Schönung und Filtration.

Barolo Romirasco, Bussia, DOCG/b

2012

CHF 155.00 (75 cl)

30 monatiger Ausbau in grossen slawonischen Eichenfässern.

Aromen von schwarzen Kirschen, Lakritze und Leder. Der Körper ist geprägt von einer guten, weichen Tanninstruktur mit einer fruchtig mineralischen Säure. Ein Monumentalwerk mit aristokratisch perfekt strukturierter Fülle und Kraft. Er zeigt schon ein seiner frühesten Jugend seinen unwiderstehlichen Charme.

Die Rebstöcke sind durchschnittlich 60 Jahre alt. 

Verkauf einzeln oder in der 6er Holzkiste.

Barolo Romirasco, Bussia, DOCG/b