Château Petit Gravet

Château Petit Gravet Aîné liegt unterhalb des Dorfes Saint-Émilion und befindet sich auf einem außergewöhnlichen Terroir aus tiefem Sand. Der einzigartige Charakter dieses Weinbergs liegt in seiner Rebsorte, die fast ausschließlich aus Cabernet Franc besteht.

Château Petit Gravet Ainé BIO

2016

CHF 55.00 (75cl)

Château Petit Gravet Ainé 2016 St. Emilion, BIO

Schlicht und ergreifend ein Traumwein. 2016 Château Petit Gravet Ainé Das nur 2 Hektar kleine Weingut liegt fast direkt neben Canon la Gaffelière, so ist das Terroir ziemlich dasselbe. Die Reben sind über 70 Jahre alt, gehen auf die 75 zu. Es gibt weniger als 10’000 Flaschen, in der Regel nur 7’000 aufgrund des geringen Ertrages. Dichtpflanzung 10’000 Stock/ha. 80% Cabernet Franc, 20% Merlot. Catherine Papon Nouvel: «Wir haben erneut hervorragende Cabernet Franc, vielleicht nicht ganz so überragend wie 2015, dafür sind dieses Jahr die Merlot aussergewöhnlich gut.» Der Duft zeigt sich im ersten Moment sehr zart, beinahe verhalten, ist aber sehr nobel, klar und präzis. Da steckt unglaublich viel Tiefe drin, die enorme Konzentration kommt aber auch in dieser superzarten Duftwolke klar zum Ausdruck. Im Antrunk zeigt sich denn auch ein eindrückliches Kraftpaket mit sensationell süssem Extrakt, das sofort durch frische Frucht ausbalanciert wird. Da ist geballte Kraft, auf der Gaumenmitte wirkt er immer schlanker und im minutenlangen Nachhall kommt immer mehr seine leichtfüssige, spielerische Art zum Tragen, die Tannine sind von exzellenter Qualität, die Aromatik ist schlicht traumhaft, der steht - wenn überhaupt - nur ganz wenig hinter dem überragenden 2015er, vielleicht hat er im Gegensatz zu ihm ein paar winzige Ecken und Kanten, die verleihen aber wieder zusätzliche Spannung. Man kann es drehen und wenden wie man will: Es ist ganz einfach ein Traumwein.

19/20 • 2025 bis 2050

80% Cabernet Franc/20% Merlot

Gleiche Besitzerin wie Peyroux

Château Petit Gravet Ainé BIO