Darcey und Durand Teyssier
Château Teyssier, St. Emilion

2016

CHF 20.00 (75 cl)

Château Teyssier 2016 St. Emilion

2016 Château Teyssier Eine sagenhafte Neuentdeckung aus Montagne St-Emilion! Die Rebstöcke dieses Weingutes, das schon im 15. Jahrhundert bekannt war, sind durchschnittlich 35 Jahre alt und stehen an einer hochwertigen Hanglage mit Kalk-Lehm-Untergrund. Schon der Duft fährt gewaltig ein, ist traumhaft verführerisch, frische schwarze Frucht, begleitet von einer unglaublichen Terroirtiefe, raffinierte florale Komponenten mit edlen Gewürzen. Explosiver Gaumenauftritt, was für ein himmlisches Fruchtbündel, irre Rasse in Verbindung mit wunderbarer Extraktsüsse, der Wein schmeckt einfach köstlich, ist enorm konzentriert, aber auch wunderschön schlank und elegant, das ist echt Klasse. Lobenberg: Das Weingut ist im Besitz der Familien Darcey und Durand Teyssier. Fast 50 Hektar gross, 95% Merlot, 5% Cabernet Franc. Oben in Nachbarschaft zu Troplong-Mondot, wo es in die Appellation Montagne St-Emilion übergeht. Insider nennen Teyssier auch den Pétrus von Montagne St-Emilion. Auch wenn das etwas übertrieben ist, kann dieser Wein schon unglaublich etwas darstellen und ist sicherlich einer DER Preis-LeistungsHämmer in St-Emilion und im Jahrgang überhaupt. Für mich ein Muss-Kauf.

93-94+/100. 18+/20 • 2024 bis 2040

95% Merlot, 5% Cabernet Franc

Château Teyssier, St. Emilion