Poderi Aldo Conterno, Montforte d‘Alba

Das Weingut hat schon bei seiner Gründung Berühmtheit erlangt; zum einen, weil Aldo und sein älterer Bruder die Söhne von Giacomo Contero waren, der Ikone des Barolo. Zum anderen, weil Aldo von Anfang an grossartige Weine erzeugte.

Die heutige Generation Franco, Stefano und Giacomo haben das bereits hohe Niveau nochmals verbessert. Auf derselben Rebfläche erzeugen sie nur noch weniger als die Hälfte. Biologischer Rebbau, rigorose Ertragsbeschränkung, strickte Selektion der Trauben, sorgfältige Verarbeitung, Perfektion auch im Ausbau, Verzicht auf alle Interventionen wie Schönung und Filtration.

Il Favot, Nebbiolo, Langhe, DOC/b

2016/17

CHF 48.00 (75 cl)

Die Trauben für diesen eleganten Wein stammen aus den Barololagen von den jüngeren Rebstöcken mit dem Alter von maximal 15 Jahren. 

Ausbau des Weines für fünf bis sechs Monate im Stahl, danach währen 18 Monaten in neuen Barrique.

Sein intensives Rubinrot weist leichte, fast granatfarbene Spiegelungen auf. In der Nase mit zartem Anklang an Wald und Heu. Ein supercharmanter, kleiner und sehr moderner Barolotyp. Am Gaumen dichter, geschmeidiger, im Nachhall von intensiver Frucht begleiteter Fluss. Süße rote Frucht. Harmonisch, reich und samtig.

Ein "musthave" für jeden Nebbiololiebhaber oder jene, die es noch werden wollen.

2016/94+/100, 2019 bis 2032

Il Favot, Nebbiolo, Langhe, DOC/b